Gefahrgutausbildung - ADR-Schein

Gefahrgut - Basiskurs

 

Sie haben keinen ADR-Schein oder Ihr ADR-Schein ist abgelaufen?

 

Erwerben Sie im ADR-Basiskurs den ADR-Schein für den Stückguttransport (außer Kl.1 (Explosivstoffe) und Kl. 7 (radioaktive Stoffe).

 

Der ADR-Basiskurs umfasst 19 Unterrichtseinheiten zu je 45 min sowie eine schriftliche Prüfung.

 

Der ADR-Schein hat eine Gültigkeit von 5 Jahren

Gefahrgut - Aufbaukurs Klasse 1 (Explosivstoffe und Gegenstände mit Explosivstoff)

 

Der Aufbaukurs der Klasse 1 berechtigt Sie zum Transport von explosiven Gefahrgütern.

 

Der Aufbaukurs umfasst 8 Unterrichtseinheiten zu je 45 min sowie eine schriftliche Prüfung.

Gefahrgut - Aufbaukurs Tank

 

Der Aufbaukurs Tank berechtigt Sie zum Transport gefährlicher Güter in

 

- Tankcontainern, ortsbeweglichen Tanks und MEGC > 3m³ Einzelfassungsraum

- festverbundenen Tanks oder Aufsetztanks > 1m³ Gesamtfassungsraum

- Batteriefahrzeugen > 1m³ Gesamtfassungsraum

 

Der Aufbaukurs Tank umfasst 13 Unterrichtseinheiten sowie eine schriftliche Prüfung.

Gefahrgut - Fortbildungskurs

 

Ihr ADR-Schein läuft in den nächsten 12 Monaten ab?

 

Bitte beachten Sie:

 

Den Fortbildungskurs können Sie bis zu 12 Monate vor Ablauf Ihres ADR-Scheins absolvieren, ohne dass Ihnen etwas vom Gültigkeitszeitraum verloren geht. Die Gültigkeit Ihres neuen ADR-Scheins liegt exakt 5 Jahre nach dem Ablauf Ihres "alten" ADR-Scheins.

 

Bitte denken Sie deshalb frühzeitig daran einen Fortbildungskurs zu absolvieren - ist Ihr ADR-Schein zum Zeitpunkt der Fortbildungsprüfung abgelaufen müssen Sie einen neuen Basiskurs absolvieren.

 

Der Fortbildungskurs umfasst 12 Unterrichtseinheiten zu je 45 min sowie eine schriftliche Prüfung.